Was bedeutet TPA? (Travel Professional Association)
Eines der Ziele von TPA ist es, das Bundesgesetz über Pauschalreisen zu befolgen, das Pauschalreisende schützt. Ein zweites Ziel war es, eine zusätzliche Absicherung anzubieten, die auch Einzelleistungen abdeckt. Die Deckung Swiss Protection Passenger, die in «TPA-Reisegarantie» umbenannt wurde, gewährleistet die Absicherung der Kundengelder.

Die TPA garantiert den Konsumenten des Mitgliedes für den Fall dessen Zahlungsunfähigkeit oder des Konkurses die Erstattung aller bezahlten Beträge und die Rückreise des Konsumenten für die im Voraus gebuchten und bezahlten Reisen im Sinne ihres Reglements.

Für mehr Informationen hier klicken.

Adresse TPA Meldung bei Schadenfall:

Travel Professional Association
Schadendienst
Place de la Gare 4
CH-1096 Cully
Tel: +41 21 799 44 66
Fax: +41 21 799 44 64
www.tpassociation.ch

Schadenfall der Konsument hat der TPA alle Reisedokumente (Hotelgutschein/Voucher, Tickets usw.), Rechnungen sowie die Zahlungsnachweise zusammen mit seiner Forderungsanmeldung einzureichen. Die Forderungen sind spätestens innerhalb von 60 Tagen nach der Reise geltend zu machen. Der von der TPA entschädigte Konsument hat seine Ansprüche gegen Dritte an die TPA abzutreten. Ermächtigt die TPA den Konsumenten zur selbständigen Wahrung seiner Rechte, hat er allfällige Weisungen der TPA zu beachten.
Die TPA kann ihre Leistungen von der Abtretung bzw. Einhaltung ihrer Weisungen abhängig machen.
Bei Weigerung bzw. Nichtbefolgung kann die TPA die Rückerstattung reduzieren oder vollständig verweigern.

Dieses Zeichen verleiht Ihnen Sicherheit!

Ihr Reiseziel steht fest. Nun wollen Sie sicher gehen, dass Ihre Rückreise nicht ins Wasser fällt.

TPA bürgt für:
* Sicherstellung des einbezahlten Reisegeldes und der Rückreise bei Zahlungsunfähigkeit des Veranstalters
* individuelle, persönliche Beratung
* seriöse, verlässliche Vertragspartner

Information / Check-InNewsletter AnmeldungFeedbackReisegarantieAGB`s